Gesundheitsversorgung im Ausland - ein zweites Zuhause?

13.03.2014

Wenn man in einem anderen EU-Land einen Unfall hat, muss die Behandlung kein Vermögen mehr kosten, aber die Bestimmungen können einem trotzdem Kopfzerbrechen bereiten.

Transkript: